Soziotheatrales
Zentrum Bautzen

WIR LADEN ZUR TEILNAHME EIN

NEU

Frauenpower

Raum für Frauen aus allen Teilen dieser Erde, die Schutz, Vertrauen, Geborgenheit und Freundschaft suchen. Ein Projekt von Halimeh Ibrahim und Steffi Seurich.

Dienstag um 18.00 Uhr

 

NEU

Die anonymen Rassistenrassisten

Gesprächs - Club für alle Menschen, die von ihren Erfahrungen mit Rassismus erzählen oder mehr über das Thema erfahren möchten. Ein Projekt von Halimeh Ibrahim und Steffi Seurich.

Freitag, um 18.00

 

Tanz und Performance Workshop von Yana Hummenna mit und für geflüchtete Frauen aus vielen Orten dieser Erde.

Montag und Donnerstag von 16.00 - 18.00 Uhr

 

Sprachcafe von Halimeh Ibrahim und Grit für Menschen mit Migrationshintergrund.

und

Sprachcafe von Grit Lettner für Menschen aus der Ukraine.

Beide Montag und Donnerstag von 14.30 - 16.00 Uhr

 

Proben Theaterinszenierung “Ich Anna und Helga”. Regie Olga Bakukha. Teilnehmer ukrainische, syrische uvm. Geflüchtete. Über das Tagebuch der Anne Frank und die letzten Briefe von Helga Goebbels aus dem Führerbunker. 

Mittwoch von 14.00 - 17.00 Uhr

 

Proben DreiMärchenraum

Theaterproben mit Kindern, basierend auf ukrainischen, sorbischen und deutschen Märchen. Regie Olga Bakukha. 

Dienstag und Freitag von 14.00 - 17.00 Uhr

 

Malworkshop “Bergung”.

Malworkshop für Mütter und ihre Kinder von Anastasia Michalska.

Donnerstag von 16.00 - 18.00 Uhr

 

Teestunde von Halimeh Ibrahim

Beratung für Geflüchtete

Nach Verabredung

 

Wir laden zur Teilnahme ein!

Tanz und Performance Workshop

von Yana Hummenna mit und für geflüchtete Frauen aus vielen Orten dieser Erde.

Montag und Donnerstag von 16:00 – 18:00 Uhr

 

Sprachcafé 

von Halimeh Ibrahim für Menschen mit Migrationshintergrund und zeitgleich von Gritt Lettner für Menschen aus der Ukraine.

Montag und Donnerstag von 14:30 – 16:00 Uhr


Proben des Theaterprojektes “Ich Anna und Helga” 

Regie: Olga Bakukha. Über das Tagebuch der Anne Frank und die letzten Briefe von Helga Goebbels aus dem Führerbunker. Für Jugendliche von 12-18 Jahren.

Mittwoch von 14:00 - 17:00 Uhr


Proben des Theaterprojektes “Cunewalde to Go” 

Regie: Georg Genoux. Theatraler Reiseführer von Cunewalde. Für Jugendliche ab 16 Jahren.

Nach Vereinbarung 


Proben DreiMärchenraum 

Theaterinszenierung mit Kindern, basierend auf ukrainischen, sorbischen und deutschen Märchen. Regie Olga Bakukha. Für Kinder von 6 bis 12 Jahren.

Dienstag und Freitag von 14:00 – 17:00 Uhr


Teestunde

Beratung für Geflüchtete mit Halimeh Ibrahim. 

Nach Vereinbarung 


Malworkshop 

Für Mütter und ihre Kinder von Anastasia Michalska. Für Mütter, die ihre Kinder nicht alleine lassen können, sich aber kreativ betätigen möchten. 

Mittwoch von 11:00 – 14:00 Uhr

 

Bürgerbühne Bautzen 

Regisseur Georg Genoux trifft sich einmal in der Woche mit Bürger*innen und Gästen in Bautzen, um mit diesen eine Idee für ein Theaterstück zu entwickeln.

Nach Vereinbarung

 

 

 

1. Mach mit!

Eine transkulturelle Bühne für alle, egal wie alt und (un-)erfahren

2. Spiel mit!

Ein transkulturelles Schultheater Programm

3. Rede mit!

Eine transkulturelle Akademie

Mach mit! Hier ist die Chance für alle, die in Bautzen und Umgebung leben, Theater auszuprobieren! Wir möchten Theaterprojekte so bunt und vielfältig wie möglich verwirklichen. Alle sind auf, vor und hinter der transkulturellen Bühne willkommen: Komm wie du bist, mach was du kannst!

Spiel mit! Unser transkulturelles Programm in und für Schulen gibt Kindern und Jugendlichen die Chance durch Theater zu lernen und neue Darstellungsfähigkeiten aufzubauen.

Rede mit! Durch Diskussionsrunden, Symposien und Veröffentlichungen denken wir über unsere Projekte und verwandte Themen nach und hinterfragen unsere eigene Praxis. Was haben wir in der Arbeit gelernt? Was können wir verbessern? Wie passt unsere Arbeit in den größeren Theaterkontext in Deutschland und ähnliche Kontexte im Ausland?