Soziotheatrales
Zentrum Bautzen

Liebe Freund*innen und Teilnehmer*innen des Thespis,

Große Freude in der Goschwitzstraße!

Das Thespis Zentrum nimmt seine Arbeit mit Teilnehmenden wieder auf - entsprechend des Hygiene-Konzeptes zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

>> KIK - Beratung nur per Termin-Vereinbarung mit Halimeh Ibrahim

>> Transkulturelle Bürger*innen-Bühne - Wiederaufnahme der Gruppen in Absprache mit Christian Schröter und Konstantin Droujinine

>> Transkulturelles Schultheater - Neustart ab September 2020 entsprechend der Vorgaben des Bildungsministeriums

>> Transkulturelle Akademie - Planung des Festivals Willkommen Anderswo

Wir setzen außerdem zunehmend auf digitale Formate. Wöchentlich tüfteln wir an erfrischenden Ideen und erproben neue Videos und Online-Aktionen, um den ungeliebten Beschränkungen unseres Alltags zu entfliehen und Euch miteinzubeziehen. Zum Beispiel auf unseren Social Media Kanälen, wo wir mit den Hashtags #thespisdigital #liedzuverschenken und #tanzzuverschenken (bald auch mit Gedichten unter #poesie-fuer-die-welt) dazu auffordern wollen, in unterschiedlicher Art und Weise einen Ausdruck zu finden, um so in diesen bedrückenden Zeiten gemeinsam Momente der Freude zu kreieren.

Schreibt uns gern eure Anregungen und Wünsche für zukünftige Themen an kontakt@remove-this.thespis-zentrum.de!

Euer Thespis Zentrum

P.S.: Wir hoffen, wir können Euch bald wieder sehen - mit Maske und Abstand natürlich!