Soziotheatrales
Zentrum Bautzen

FESTIVAL WEBSITE ONLINE !

ALLE INFOS ZU UNSEREM PARTIZIPATIVEN THEATERFESTIVAL ...

... WILLKOMMEN ANDERSWO, "WIDER ALLE GRENZE";

DAS VOM 17. - 20. SEPTEMBER IN BAUTZEN STATTFINDET, FINDET IHR HIER:

WWW.WILLKOMMENANDERSWO.COM

Grüße aus der Festivalzentrale

Liebe Thespis und Theater Freund*innen,

nicht nur draußen wird es heiß – auch unsere Festivalvorbereitungen für „Willkommen Anderswo 2020“ laufen auf Hochtouren! Wir freuen uns darauf vom 17.-20 September 2020 die Spielzeit des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters mit unserem Festival für Partizipatives Theater zu eröffnen.
Unter dem Motto „Wider alle Grenzen“ bringen wir die Anwohner*innen der Stadt und Gäste deutschlandweiter Theater zusammen. An sieben deutschen Stadt- und Staatstheatern entstanden für das Festival partizipative Theaterprojekte zum Thema „Grenze“ in denen sich die Teilnehmer*innen mit Teilhabe & Migration als grundlegende Bedingungen und Herausforderungen einer europäischen Gesellschaft, Narrativen zu Geschlechtergrenzen und Regionalen Identität(en) auseinandersetzen.

Mit dabei sind neben dem Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen: Theater Chemnitz, Staatstheater Dresden, Münchner Kammerspiele, Theater und Orchester Heidelberg, Theater an der Ruhr, Deutsches Theater Berlin sowie Dylan Quinn Dance Theatre (Nordirland) und natürlich auch ein Beitrag der Bürger:innenBühne des Thespis Zentrums.

Falls Ihr mehr erfahren wollt, dann schaut auf unserer neuen Website vorbei: www.willkommenanderswo.com
Oder folgt unseren aktuellen Beiträgen und Stories auf Instagram und Facebook.
Wir freuen uns! Kommt näher! Seid dabei!

P.S. Auf dem Foto  seht Ihr Studierende der Theaterwissenschaften der Universität Leipzig, die einen Beitrag für das Festival vorbereiten mit unserem Festival-Plakat, auf das wir mächtig stolz sind. Danke für das Design an Studio Pandan!

Liebe Freund*innen und Teilnehmer*innen des Thespis,

Große Freude in der Goschwitzstraße!

Das Thespis Zentrum nimmt seine Arbeit mit Teilnehmenden wieder auf - entsprechend des Hygiene-Konzeptes zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

>> KIK - Beratung nur per Termin-Vereinbarung mit Halimeh Ibrahim

>> Transkulturelle Bürger*innen-Bühne - Wiederaufnahme der Gruppen in Absprache mit Christian Schröter und Konstantin Droujinine

>> Transkulturelles Schultheater - Neustart ab September 2020 entsprechend der Vorgaben des Bildungsministeriums

>> Transkulturelle Akademie - Planung des Festivals Willkommen Anderswo

Wir setzen außerdem zunehmend auf digitale Formate. Wöchentlich tüfteln wir an erfrischenden Ideen und erproben neue Videos und Online-Aktionen, um den ungeliebten Beschränkungen unseres Alltags zu entfliehen und Euch miteinzubeziehen. Zum Beispiel auf unseren Social Media Kanälen, wo wir mit den Hashtags #thespisdigital #liedzuverschenken und #tanzzuverschenken (bald auch mit Gedichten unter #poesie-fuer-die-welt) dazu auffordern wollen, in unterschiedlicher Art und Weise einen Ausdruck zu finden, um so in diesen bedrückenden Zeiten gemeinsam Momente der Freude zu kreieren.

Schreibt uns gern eure Anregungen und Wünsche für zukünftige Themen an kontakt@remove-this.thespis-zentrum.de!

Euer Thespis Zentrum

P.S.: Wir hoffen, wir können Euch bald wieder sehen - mit Maske und Abstand natürlich!

Veranstaltungen

TEESTUNDE

SOZIALER TREFFPUNKT & BERATUNG
Montag, 21. September, 15:30 – 17:00 Uhr
Bautzen, Thespis Zentrum

THEATER JUGEND CLUBS ... NEUER START!

THEATER SPIELEN ab 15 Jahren
Dienstag, 22. September, 15:30 – 17:00 Uhr

MEHR DRAMA ALTER !

THEATER SPIELEN ... ab 10 bis 14 Jahren
Mittwoch, 23. September, 15:00 – 16:30 Uhr

FRAUENPOWER

TANZ FÜR FRAUEN
Donnerstag, 24. September, 17:00 – 18:00 Uhr

PICKNICK & BÜHNE

Skateranlage Gesundbrunnen, Otto-Nagel-Straße 1
Samstag, 26. September, 17:30 – 17:30 Uhr

INTERKULTURELLE WOCHE 2020

VERANSTALTUNGEN VOM/IM THESPIS ZENTRUM
Sonntag, 27. September, 00:00 – 20:00 Uhr

БИСТРО & BROT

BROT IST NICHT NUR BROT ...
Freitag, 2. Oktober, 18:00 – 21:00 Uhr

KINOVORFÜHRUNG

The Remains – Nach der Odyssee
Freitag, 9. Oktober, 17:00 – 20:00 Uhr

QUEER & QWIRKLE

LSBTIQ*-Sichtbarkeit
Freitag, 20. November, 15:30 – 21:00 Uhr

Alle Veranstaltungen